Technisches Tauchen

Hinweis zum Technischen Tauchen, dem Tauchen mit anderen Gasen als Luft und der Nutzung von SCR und CCR Kreislaufgeräten

Das technische Tauchen, sowie das Tauchen mit anderen Gasen als Luft und den unterschiedlichsten Kreislaufgeräten bieten die Möglichkeit die Grenzen der normalen Sporttaucherei unter bestimmten Voraussetzungen zu überschreiten, neue Erfahrungen zu sammeln, neue Techniken kennen zu lernen und neue Tauchprofile zu nutzen.
Strenge Selbstdisziplin, genügend Erfahrung und keine Selbstüberschätzung des eigenen Könnens sind, neben einer ordnungsgemäßen, zuverlässig arbeitenden Technik grundlegende Bedingungen für den Einstieg in diese Bereiche des Tauchens.
Im Folgenden möchte ich meine Interessengebiete im Bereich des technischen Tauchens und meine genutzte Tauchtechnik mit denen ich mich beschäftige vorstellen.
Ich möchte eindeutig davor warnen, ohne entsprechende Kenntnisse oder fehlende Ausbildung technisches Tauchen oder Tauchen mit Mischgas zu betreiben und sich damit unnötig in Gefahr zu begeben, dies könnte in seiner Endkonsequenz tödlich enden.
Für alles und jede Technik braucht man gerade beim Tauchen und den damit verbundenen Aufenthalt in einem uns fremden Medium solide Kenntnisse und Erfahrungen, die man sich sicherlich nur im Rahmen einer ordentlichen Ausbildung und Schulung aneignen kann.
Für einige dieser Bereiche biete ich derartige Schulungen und Kurse an (siehe Tauchausbildung)